Ein Bokek to Massada - 1 Day Tour

Region: Totes Meer , Anzahl der Tage: 1, Anfangspunkt: Ein Bokek, Endpunkt: Ein Bokek, Wegtyp: Radfahren
Anbieter: Ministry of Tourism
Hersteller: Totes Meer

Ob Sie sich für eine Radtour in der Wüste interessieren oder für eine anspruchsvollere Möglichkeit, die Massada zu besuchen. Die Judäische Wüste hat viel zu bieten. Im Nachfolgenden finden Sie nur eine von vielen möglichen Tagestoure, um das Gebiet Ein Bokek zu verlassen. Denken Sie daran, dass Radfahren in der Wüste anstrengend sein kann. Starten Sie früh am Morgen. Meiden Sie es, in den heißen Stunden des Tages zu fahren und beenden Sie die Fahrt so bald wie möglich, bevor die Dunkelheit einbricht. Nehmen Sie viel Wasser mit und eine Karte.

Lassen Sie den Ein-Bokek-Hotelkomplex hinter sich und fahren Sie in Richtung Norden entlang der Küste des Toten Meeres. Zwei Kilometer nördlich, werden Sie den blauen markierten Ausgangspunkt, der nach Westen führt, erreichen. Dies ist der schwierigste Teil der Fahrt, mit etwa 500 Metern Höhendifferenz. Sobald Sie auf dem Plateau sind, können Sie die ganze judäischenWüste und das Toten Meer sehen. Fahren Sie weiter, den blauen Weg ca. 2 km von der Spitze des Hügels lang, bis Sie den grünen Weg in Richtung Norden erreichen. Fahren Sie auf dem grünen Weg Richtung Norden, überqueren Sie Wadi Mor und Wadi Rahaf. Dort können Sie Ihr Fahrrad lassen und das trockene Flussbett Rahaf entlanggehen. Zwischen den Felsen gibt es Becken im Schatten, die jedes Jahr durch Flutwasser nachgefüllt werden.

Fahren Sie weiter nach Norden vorbei an Wadi Kanaim (Zeloten), benannt nach Menschen, die in Massada lebten und sich weigerten, zum Römischen Reich überzutreten. Nach Wadi werden Sie an einigen Ruinen der römischen Belagerung von Masada vorbeikommen. Drei km nördlich von Wadi gelangen Sie auf die Straße Nr. 3189 kommen, die zum römischen Bollwerk führt, das erbaut wurde, damit die römischen Kräfte den Berg erklimmen und den Aufstand beenden können. Von hier aus können Sie den Wall entlanggehen und den Ort besuchen oder weiter um den befestigten Berg gehen. Folgen Sie dem Läuferpfad, der für die Kommunikation zwischen den römischen Camps rund um Massada notwendig war. Er wird Sie schließlich zur Zufahrtsstraße führen und zurück zum Ufer des Toten Meeres. Folgen Sie 15 km der Straße 90 nach Süden bis Ein Bokek zurück zum Hotel

 

Produktspezifikation
Region Totes Meer
Anzahl der Tage 1
Stadt Totes Meer
Anfangspunkt Ein Bokek
Endpunkt Ein Bokek
Wegtyp Radfahren
Anbindung Nein

Ob Sie sich für eine Radtour in der Wüste interessieren oder für eine anspruchsvollere Möglichkeit, die Massada zu besuchen. Die Judäische Wüste hat viel zu bieten. Im Nachfolgenden finden Sie nur eine von vielen möglichen Tagestoure, um das Gebiet Ein Bokek zu verlassen. Denken Sie daran, dass Radfahren in der Wüste anstrengend sein kann. Starten Sie früh am Morgen. Meiden Sie es, in den heißen Stunden des Tages zu fahren und beenden Sie die Fahrt so bald wie möglich, bevor die Dunkelheit einbricht. Nehmen Sie viel Wasser mit und eine Karte.

Lassen Sie den Ein-Bokek-Hotelkomplex hinter sich und fahren Sie in Richtung Norden entlang der Küste des Toten Meeres. Zwei Kilometer nördlich, werden Sie den blauen markierten Ausgangspunkt, der nach Westen führt, erreichen. Dies ist der schwierigste Teil der Fahrt, mit etwa 500 Metern Höhendifferenz. Sobald Sie auf dem Plateau sind, können Sie die ganze judäischenWüste und das Toten Meer sehen. Fahren Sie weiter, den blauen Weg ca. 2 km von der Spitze des Hügels lang, bis Sie den grünen Weg in Richtung Norden erreichen. Fahren Sie auf dem grünen Weg Richtung Norden, überqueren Sie Wadi Mor und Wadi Rahaf. Dort können Sie Ihr Fahrrad lassen und das trockene Flussbett Rahaf entlanggehen. Zwischen den Felsen gibt es Becken im Schatten, die jedes Jahr durch Flutwasser nachgefüllt werden.

Fahren Sie weiter nach Norden vorbei an Wadi Kanaim (Zeloten), benannt nach Menschen, die in Massada lebten und sich weigerten, zum Römischen Reich überzutreten. Nach Wadi werden Sie an einigen Ruinen der römischen Belagerung von Masada vorbeikommen. Drei km nördlich von Wadi gelangen Sie auf die Straße Nr. 3189 kommen, die zum römischen Bollwerk führt, das erbaut wurde, damit die römischen Kräfte den Berg erklimmen und den Aufstand beenden können. Von hier aus können Sie den Wall entlanggehen und den Ort besuchen oder weiter um den befestigten Berg gehen. Folgen Sie dem Läuferpfad, der für die Kommunikation zwischen den römischen Camps rund um Massada notwendig war. Er wird Sie schließlich zur Zufahrtsstraße führen und zurück zum Ufer des Toten Meeres. Folgen Sie 15 km der Straße 90 nach Süden bis Ein Bokek zurück zum Hotel

 

Produktspezifikation
Region Totes Meer
Anzahl der Tage 1
Stadt Totes Meer
Anfangspunkt Ein Bokek
Endpunkt Ein Bokek
Wegtyp Radfahren
Anbindung Nein